Nord Stream 2: Merkel und Selenskyj warnen Russland

Kanzlerin sagt bei Besuch in der Ukraine Unterstützung im Konflikt um Energieversorgung zu – Lob für Reformen

Kiew – Bundeskanzlerin Angela Merkel hat bei ihrem ersten Besuch beim ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj Kiew Unterstützung in der Dauerkonfrontation mit Moskau zugesichert. Merkel und Selenskyj warnten Russland am Sonntag davor, die fast fertige Ostseepipeline Nord Stream 2 als „politisch

Dienstag, 28. September 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.