US-Präsident Biden und Afghanistan

Augen zu und durch

FRIEDEMANN DIEDERICHS

Mit dem Drohnenangriff gegen IS-Mitglieder, den das US-Verteidigungsministerium als Erfolg zu verkaufen sucht, will sich Präsident Joe Biden auch innenpolitisch Luft verschaffen. Handlungsstärke soll demonstriert werden zu einem Zeitpunkt, wo die Opposition seine Amtsenthebung

Dienstag, 28. September 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.