Die katholische Kirche will mehr Laien beteiligen

Vatikan legt für Weltsynode wichtige Dokumente vor – Bischofskonferenz würdigt Text als „Meilenstein“

Vatikan – Papst Franziskus will die katholische Kirche für mehr Mitsprache auch von Laien öffnen und dazu einen synodalen Prozess anstoßen. „Die Kirche Gottes ist zu einer Synode zusammengerufen“, heißt es in einem gestern im Vatikan vorgestellten Dokument in Vorbereitung auf die Weltbischofssynode

Dienstag, 7. Dezember 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.