Rekordverdächtiger Spritpreis

Politisch gewollt

MARTIN PREM

Es hat ja keiner wissen können: Drei Wochen vor der Bundestagswahl bewegen sich die Spritpreise fast in Rekordhöhe. Verständlich, dass die Politik auf der Suche nach Wähler-Zustimmung nach Entlastung ruft. Ehrlich ist das nicht. Als zum Jahreswechsel die CO2-Abgabe eingeführt wurde, war

Samstag, 18. September 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.