Italien lässt Puigdemont wieder frei

Dialog in Gefahr

ALEXANDER WEBER

Man kann sich denken, dass die Regierung in Rom nicht gerade begeistert darüber war, wenn ein Frontkämpfer des Separatismus wie Carles Puigdemont nach Sardinien reist, um sich dort mit Kommunalpolitikern zu treffen. Offiziell sollte es um ein Kulturfestival gehen, man darf aber spek

Montag, 25. Oktober 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.