„Armin Laschet soll in sich gehen“

Die CSU beerdigt Jamaika – und eröffnet damit die Abrechnung mit dem CDU-Kanzlerkandidaten

München/Berlin – Für einen Trauerredner wirkt Markus Söder recht aufgeräumt. Er tritt ohne Krawatte vor die Kameras, zu seiner Linken das Handy, rechts nippt er an einer Cola light. „Wir haben Klarheit“, verkündet der CSU-Vorsitzende. Mit seinem Auftritt in der Parteizentrale beerdigt er die letzten

Dienstag, 19. Oktober 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.