Spahn offen für 4000 Euro Lohn

Höhere Gehälter wegen Personalmangel in der Pflege gefordert

Berlin – 4000 Euro Lohn für das Personal im Pflegesektor – das ist eine Forderung, mit der Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) gut mitgehen kann. „Ja, es braucht eine bessere Bezahlung“, sagt Spahn am gestrigen Deutschen Pflegetag angesichts zahlreicher unbesetzter Stellen in der Branche.

Die Geha

Mittwoch, 27. Oktober 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.