Scholz setzt auf teure Gaskraftwerke

Die Ampel lässt die Stromkunden bluten

GEORG ANASTASIADIS

Wer sich als Staat erpressbar macht, wird auch erpresst. Die künftige Ampel-Regierung hat noch vor ihrem Amtsantritt einen Vorgeschmack darauf erhalten, wie es ist, vom Wohlwollen von Autokraten wie Wladimir Putin abhängig zu sein. Nach Wochen des Taktierens will sich Russlands P

Donnerstag, 27. Januar 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.