Söder erteilt Habeck eine Abfuhr

Windkraft? Bayern sagt „nein danke“

GEORG ANASTASIADIS

Im Herbst 2023 sind im Freistaat Wahlen, und für die 35-Prozent-CSU geht es um alles oder nichts. Nicht mal der Sturz ins Höllenreich der bayerischen Opposition erscheint derzeit ausgeschlossen. Für die Energiewende sind das trübe Aussichten. Der grüne Bundeswirtschaftsminister R

Montag, 24. Januar 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.