Das neue Bürgergeld

Hartz-Exorzismus bei der SPD

VON KLAUS RIMPEL

Das Bürgergeld dient als eine Art Gerd-Schröder-Exorzismus für die SPD: Hartz IV, das ewige Streitthema der Sozialdemokratie, ist damit endlich vom Tisch. Aber der Gesetzentwurf von Hubertus Heil ist mehr, beseitigt er doch tatsächlich etliche Hartz-Härten, die für viele Betroffene

Freitag, 19. August 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.