Aufwühlender Prozess

Früher einer der Lieblingsorte von Melanie Rüth und Ramona Daxlberger, heute Gedenkstätte für die getöteten Mädchen: Das Kreuz in Kohlgrub haben Klassenkameraden von Melanie aus der Berufsschule angefertigt. Foto Nitzsche

Früher einer der Lieblingsorte von Melanie Rüth und Ramona Daxlberger, heute Gedenkstätte für die getöteten Mädchen: Das Kreuz in Kohlgrub haben Klassenkameraden von Melanie aus der Berufsschule angefertigt. Foto Nitzsche

Vor zwei Jahren sind Melanie (21) und Ramona (15) tödlich verunglückt

VON MATHIAS WEINZIERL

Samerberg – Heute Abend werden sie wieder zusammensitzen. Gemeinsam weinen, gemeinsam trauern, vielleicht auch – wenn sie sich Anekdoten über ihre Töchter erzählen – gemeinsam lachen. Auf jeden Fall aber werden sie sich gegenseitig Halt geben. Genau zwei Jahre ist es her, dass ein schwerer Verkehrsu

Samstag, 21. September 2019
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.