Toter Hirsch löst heftigen Streit aus

Ein junger Rothirsch auf Nahrungssuche im Winter.Foto DPA

Ein junger Rothirsch auf Nahrungssuche im Winter.Foto DPA

Jagdpächter aus Tirol kritisiert die Eigenbewirtschaftung im Revier Kiefersfelden

Von Jens Kirschner

Kiefersfelden – Der Anblick ist alles andere als appetitlich: Am 29. Dezember 2020 findet ein Jäger im Revier Thiersee Nord einen verendeten Hirsch. Zwei bis drei Tage lag das Tier wohl schon tot an diesem Ort: von Füchsen und Vögeln bereits geöffnet und ausgeweidet. Viel schlimmer wiegt für Thomas

Mittwoch, 8. Dezember 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.