Ein Ideenpool für Aschau

Das Gründungstreffen des „Innovationskreis Aschau Sachrang“: (von links) die Initiatoren Elmar Stegmeier, Harald Westermann, Bürgermeister Simon Frank (stehend), Zweiter Bürgermeister Michael Andrelang. Foto H.Reiter

Das Gründungstreffen des „Innovationskreis Aschau Sachrang“: (von links) die Initiatoren Elmar Stegmeier, Harald Westermann, Bürgermeister Simon Frank (stehend), Zweiter Bürgermeister Michael Andrelang. Foto H.Reiter

Ein Innovationskreis möchte die Zukunft der Gemeinde gestalten

Von Katharina Koppetsch

Aschau – Jeder strotzt vor Ideen, wie das Leben im eigenen Ort verbessert werden kann. Und genau hier setzt der neu gegründete „Innovationskreis Aschau Sachrang“ (InKAS) an – bei den Ideen der Bürger für den Ort. Denn das Ziel des Innovationskreises ist es, die Zukunft Aschaus zu gestalten. „Wir bet

Samstag, 31. Juli 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.