Kiefersfelden trauert um Viktor Schmid

Viktor Schmid und seine Ehefrau Barbara (genannt Betty) verbrachten viele glückliche Ehejahre. Foto RE

Viktor Schmid und seine Ehefrau Barbara (genannt Betty) verbrachten viele glückliche Ehejahre. Foto RE

Nachruf Geschätztes Gemeindemitglied im Alter von 87 Jahren gestorben – „Er war ein Macher“

Kiefersfelden – Er sei ein „echter Macher“ gewesen. Keiner, der alles zerdenkt oder zerredet, sondern jemand, der den Sprung ins kalte Wasser gewagt hat, sagt Tochter Angelika Schmid über ihren Vater Viktor Schmid. Mit 87 Jahren ist der gelernte Spenglermeister und Installateur friedlich eingeschlaf

Donnerstag, 5. August 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.