Für jeden Firmling ein paar persönliche Worte

Mit den Worten „Lasst uns öffnen für Gott, lasst uns öffnen für die Gaben des Himmels“ begann Dekan Klaus Vogl die Firmung von Jugendlichen aus Griesstätt, Ramerberg und Rott. Vogl betonte, dass Kardinal und Erzbischof Reinhard Marx ihm den Auftrag übertragen habe, das heilige Sakrament der Firmung

Dienstag, 3. August 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.