Andere reden, Prutting handelt

Halten die Luftreinigungsgeräte für ein Riesenplus: (von links) Bürgermeister Johannes Thusbaß, die beiden Grundschullehrerinnen Natalia Skuza und Peggy Reiß sowie die Elternbeiratsvorsitzende Barbara Kocis. Auch ihre Tochter Jolina ist begeistert: Die Tage des lüftungsbedingten Frierens im Klassenzimmer sind Vergangenheit. Fotos Thomae

Halten die Luftreinigungsgeräte für ein Riesenplus: (von links) Bürgermeister Johannes Thusbaß, die beiden Grundschullehrerinnen Natalia Skuza und Peggy Reiß sowie die Elternbeiratsvorsitzende Barbara Kocis. Auch ihre Tochter Jolina ist begeistert: Die Tage des lüftungsbedingten Frierens im Klassenzimmer sind Vergangenheit. Fotos Thomae

Alle Klassenzimmer der Grundschule mit Luftreinigungsgeräten ausgestattet

Von Johannes Thomae

Prutting – Wo andere noch reden und diskutieren, hat man in Prutting schon gehandelt. Dieser Satz trifft zumindest für die Luftreinigungsgeräte zu, die helfen sollen, in den Schulen die Gefahr einer Corona-Ansteckung herabzusetzen. Während derzeit fast überall sonst noch über Nutzen oder Nutzlosigke

Montag, 26. Juli 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.