Gasaustritt in Kufstein vermutet

Kufstein – Zehn Bewohner eines Mehrparteienhauses in Kufstein klagten am Dienstagnachmittag über Reizhusten und Kurzatmigkeit. Wie die österreichische Polizei mitteilt, wurde das Gebäude daraufhin evakuiert. Man vermutete eine undichte Gasleitung. Messungen verliefen allerdings negativ. Eine Person

Samstag, 31. Juli 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.