Hunderte Römer-Relikte in Aschau entdeckt

Leader-Programm finanziert Führung als Teil des Projekts „Römerregion Chiemsee“ – Dokumentation in Arbeit

Aschau „In Aschau und Umgebung wohnten schon vor fast 2000 Jahren Männer und Frauen, die ihre Spuren hinterlassen haben. Wir müssen sie nur finden, entziffern und deuten können.“ Die Archäologin Dr. Cordula Nagler-Zanier gab dem Aschauer Gemeinderat einen Einblick über die wissenschaftliche Auswer

Dienstag, 3. August 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.