Geistliche weihen Raublinger Kindergartenanbau ein

Beim Durchschneiden eines Symbolbandes halfen die Kinder Maxi Rieder, Verena Strillinger und Kilian Auer (von links) den Erwachsenen Christiane Helmel, Zweitem Bürgermeister Wolfgang Rechenauer, Bürgermeister Olaf Kalsperger, Pfarrer Michael Krauß, Architekt Gerhard Mica und Diakon Josef Jackl (von links). Foto Ruprecht

Beim Durchschneiden eines Symbolbandes halfen die Kinder Maxi Rieder, Verena Strillinger und Kilian Auer (von links) den Erwachsenen Christiane Helmel, Zweitem Bürgermeister Wolfgang Rechenauer, Bürgermeister Olaf Kalsperger, Pfarrer Michael Krauß, Architekt Gerhard Mica und Diakon Josef Jackl (von links). Foto Ruprecht

Nach der Käferlgruppe dürfen nun auch weitere Mädchen und Buben in die neuen Räumlichkeiten einziehen

Raubling-Großholzhausen – „Möge Gott geben, dass der Kindergarten eine Art Paradies für die Kinder sei“, waren die Worte von Pfarrer Michael Krauß bei der offiziellen Eröffnung und Weihe des Anbaus des Kindergartens Sankt Georg Großholzhausen. „Gott sei Dank können wir nach langer Corona Zwangspause

Montag, 29. November 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.