175 Jahre alte Fahne wird restauriert

Fähnrich Sebastian Kiesmüller präsentiert die alte Fahne der Königlich privilegierten Feuerschützengesellschaft Aschau von 1607 (FSG Aschau). Foto Rehberg

Fähnrich Sebastian Kiesmüller präsentiert die alte Fahne der Königlich privilegierten Feuerschützengesellschaft Aschau von 1607 (FSG Aschau). Foto Rehberg

Feuerschützengesellschaft Aschau investiert bis zu 2000 Euro für Erhalt

Aschau Die erste erhaltene Fahne der Königlich privilegierten Feuerschützengesellschaft Aschau von 1607 (FSG Aschau) aus der Mitte des 19. Jahrhunderts wird grundlegend überholt und restauriert.

Schützenmeister Franz Kiesmüller junior gab den Mitgliedern bei der Jahresversammlung bekannt, dass ei

Mittwoch, 27. Oktober 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.