Es werde Licht: Neues Mischpult für den Trachtenverein

Vorsitzender der Leaderaktionsgruppe Chiemgauer Seenplatte (von links) Sepp Reithmeier, der Vorsitzende des Trachtenvereins „D’Lamstoana“ Frasdorf Sebastian Graf, Frasdorfs Bürgermeister Daniel Mair und der Leiter des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Rosenheim, Dr. Georg Kasberger, bei der Übergabe des Lichtmischpultes für die Regelung der neu installierten Beleuchtung in der Lamstoahalle.Foto Rehberg

Vorsitzender der Leaderaktionsgruppe Chiemgauer Seenplatte (von links) Sepp Reithmeier, der Vorsitzende des Trachtenvereins „D’Lamstoana“ Frasdorf Sebastian Graf, Frasdorfs Bürgermeister Daniel Mair und der Leiter des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Rosenheim, Dr. Georg Kasberger, bei der Übergabe des Lichtmischpultes für die Regelung der neu installierten Beleuchtung in der Lamstoahalle.Foto Rehberg

LAG Chiemgauer Seenplatte unterstützt die Renovierung der Lamstoahalle mit Geld und Technik

Frasdorf – Die lange Zeit der Corona-Pause blieb beim Trachtenverein Frasdorf nicht ungenutzt. In gemeinsamer Arbeit brachten die Handwerker des Vereins die mittlerweile fast 40 Jahre alte Lamstoahalle wieder auf Vordermann und auf den neuesten Stand der Technik.

Dazu erhielt der Trachtenverein Fra

Artikel 112 von 222
Dienstag, 19. Oktober 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.