Ein Weisertwecken für den kleinen Vitus

Zur Geburt des kleinen Vitus vom Lamprechtsanwesen hatten Freunde, Nachbarn und Mitglieder des Trachtenvereins Grainbach für ihn und die Familie des Vorplattlers Johannes Stuffer den Brauch des Weisertweckenfahren vollzogen. Da der Junge bei seiner Geburt 4000 Gramm wog, kam der Weisertwecken, der v

Freitag, 22. Oktober 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.