Schafkopfmeisterschaften in Aschau

Dass das Schafkopfen keine reine Männerdomäne ist, zeigte sich bei den Meisterschaften im Aschauer Festzelt: Auch 18 Frauen spielten erfolgreich mit.Foto Rehberg

Dass das Schafkopfen keine reine Männerdomäne ist, zeigte sich bei den Meisterschaften im Aschauer Festzelt: Auch 18 Frauen spielten erfolgreich mit.Foto Rehberg

Internationale Teilnehmer spielen bei 36 Partien um den Sieg

Aschau – Hans Riedel aus Pullenhofen, Gemeinde Bruck, gewann die internationalen Schafkopfmeisterschaften im Aschauer Festzelt. Er hatte das meiste Glück und das beste Blattl. Die weiteren Plätze belegten Sebastian Strein aus Elbach und Max Leidel aus Bernau. Im Rahmenprogramm zum Patronatstag der G

Montag, 23. Mai 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.