Im Auftrag der Chancengleichheit

Engagiert und gut gelaunt: Die Leiterinnen des Patenprojektes, Kerstin Stock, Regina Haidn und Silvia Schütz, dahinter die engagierten Paten sowie Bürgermeister Alois Loferer (hintere Reihe links). Foto Leitner

Engagiert und gut gelaunt: Die Leiterinnen des Patenprojektes, Kerstin Stock, Regina Haidn und Silvia Schütz, dahinter die engagierten Paten sowie Bürgermeister Alois Loferer (hintere Reihe links). Foto Leitner

Ehrenamtliche Paten wollen durch das Projekt „Jugend in Arbeit“ Kinder unterstützen

Von Beate Leitner

Bad Endorf – In den Seminarräumen des Hotels „Seeblick“ am Pelhamer See hat sich jüngst eine gut gelaunte Gruppe Ehrenamtlicher versammelt, um sich für eine ganz besondere Aufgabe weiterzubilden. Sie sind Paten im Rahmen des Projektes „Jugend in Arbeit“ und wollen im übertragenen Sinne Leben retten,

Samstag, 2. Juli 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.