Die gute Nachricht

Stephanskirchener zahlen weniger Netzentgelt

Wenn ab 1. Januar 2019 der kommunale Energieversorger Innergie GmbH das Stromnetz in Stephanskirchen übernimmt, werden die Kunden künftig weniger Netzentgelt zahlen. Das kündigte Innergie-Geschäftsführer Seba

Mittwoch, 25. Mai 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.