Sonderregelung nach OVB-Recherchen

Meridian macht Kehrtwende

Thomas Reimer steigt normalerweise am Bahnhof Großkarolinenfeld in den Zug. Dank einer Kulanzregelung des Meridian kann er vorübergehend in Rosenheim zusteigen. Foto Schlecker

Thomas Reimer steigt normalerweise am Bahnhof Großkarolinenfeld in den Zug. Dank einer Kulanzregelung des Meridian kann er vorübergehend in Rosenheim zusteigen. Foto Schlecker

Einige Pendler trifft der ab dieser Woche geplante Schienenersatzverkehr zwischen Rosenheim und Grafing (wir berichteten) hart. Entsprechend groß ist der Unmut unter den Fahrgästen. Nachdem die OVB-Heimatzeitungen in einem konkreten Einzelfall nachgehakt hatten, hat der Meridian eine Sonderregelung erlassen.

von bastian huber

Großkarolinenfeld – Als Thomas Reimer aus Pfaffenhofen in der Redaktion anruft, ist er sehr verärgert. Der 55-Jährige ist einer von vielen Pendlern aus Großkarolinenfeld, Ostermünchen und Aßling, die ab 16. Mai massiv unter den Baumaßnahmen auf der Strecke des Meridian zwischen Rosenheim und München

Donnerstag, 23. Januar 2020
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.