Inntalschule Brannenburg wird erweitert

Auch wenn die Bauarbeiten schon begonnen haben, Spatenstich muss sein (von links): Bezirksrat Günther Wunsam, Bürgermeister Matthias Jokisch, Bezirksrat Sepp Hofer, Landtagsabgeordneter Otto Lederer (verdeckt), Schulleiterin Dagmar Schuster, stellvertretender Landrat Josef Huber, Bezirksrat Sebastian Friesinger, Klaus Funke (Regierung von Oberbayern) und Architekt Peter Krieger. Foto re

Auch wenn die Bauarbeiten schon begonnen haben, Spatenstich muss sein (von links): Bezirksrat Günther Wunsam, Bürgermeister Matthias Jokisch, Bezirksrat Sepp Hofer, Landtagsabgeordneter Otto Lederer (verdeckt), Schulleiterin Dagmar Schuster, stellvertretender Landrat Josef Huber, Bezirksrat Sebastian Friesinger, Klaus Funke (Regierung von Oberbayern) und Architekt Peter Krieger. Foto re

Landkreis Rosenheim investiert 3,4 Millionen Euro in Neubau des Sonderpädagogischen Förderzentrums

Brannenburg – Mit dem symbolischen Spatenstich haben am Montag auf dem Gelände der Inntalschule Brannenburg (Sonderpädagogisches Förderzentrum) auch offiziell die Bauarbeiten für einen dreigeschossigen Neubau begonnen. Die Fertigstellung ist für September 2019 geplant.

Zum Start der kleinen Feier s

Montag, 6. Juli 2020
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.