Am Bahnübergang Fürstätt: Auto gegen Meridian

Ein Großaufgebot an Rettungskräften eilte nach dem Zusammenstoß zum Bahnübergang in Fürstätt.Fotos Schlecker

Ein Großaufgebot an Rettungskräften eilte nach dem Zusammenstoß zum Bahnübergang in Fürstätt.Fotos Schlecker

Keine Verletzten – Feuerwehr geleitet rund 300 Fahrgäste sicher aus dem Zug

Von Norbert Kotter

Rosenheim – Glimpflich endete am Montag gegen 7.45 Uhr der Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Meridian am Bahnübergang in Rosenheim-Fürstätt. Weder der Autofahrer noch einer der rund 300 Zugreisenden wurde bei dem Unfall verletzt. Es blieb nach Polizeiangaben bei einem Gesamtschaden von rund

Dienstag, 17. September 2019
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.