Wurfstern lag in der Beifahrertür

Ärger mit der Justiz bekommt jetzt ein Deutscher (26) mit Wohnsitz im Landkreis Rosenheim. Die Bundespolizei hatte ihn an den kleinen Grenzübergängen nahe Oberaudorf kontrolliert und in der Beifahrertür seines Wagens einen verbotenen Wurfstern mit ausklappbaren Klingen gefunden. Auf den Verstoß gege

Samstag, 25. September 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.