Firma Frischpack: Ärger um Ex-Angestellte setzt sich fort

Gekündigte Mitarbeiterin zieht weiter vor Gericht – Diesmal geht es um Umziehzeiten – „Prozesswagerl“ ein Ärgernis

Tuntenhausen – Die von der Firma Frischpack in Mailing (Gemeinde Tuntenhausen) bereits mehrfach gekündigte Mitarbeiterin beweist Ausdauer – und hält das Unternehmen und das Arbeitsgericht Rosenheim weiter auf Trab. In der jüngsten Verhandlung ging es um die Bezahlung von Umziehzeiten.

Die ehemalige

Samstag, 16. Oktober 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.