Zahlen sind überzogen

Josef Fortner (ÖDP)

Der derzeitige Bundesverkehrswegeplan bezieht sich auf überzogene Prognosezahlen, und es sollte besser die Bestandsstrecke umfassend mit Lärmschutz saniert werden. Diese Maßnahmen könnten durchaus die Verkehrsmenge der nächsten 30 Jahre abdecken und man könnte auch so eine Politik der kurzen Wege ma

Artikel 54 von 209
Samstag, 25. September 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.