Hetzkampagne nimmt kein Ende

Auch hinter Scheibenwischer wurden die Schmähzettel gehängt. Seitdem die Kripo ermittelt, ist es jedoch in Ramerberg zu keinen Vorfällen mehr gekommen. Foto privat

Auch hinter Scheibenwischer wurden die Schmähzettel gehängt. Seitdem die Kripo ermittelt, ist es jedoch in Ramerberg zu keinen Vorfällen mehr gekommen. Foto privat

Schmähschreiben gegen Ramerbergs Bürgermeister – Polizei ermittelt

Von Heike Duczek

Ramerberg – „Jetzt reicht’s!“, sagt Ramerbergs Bürgermeister Manfred Reithmeier (Unabhängige Wähler Ramerberg). Er will nicht länger hinnehmen, dass er und seine Stellvertreter in politischen Schmähschriften verunglimpft werden. Nach monatelanger – vergeblicher – Hoffnung, dass die ehrverletzende Ka

Freitag, 12. August 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.