187 Kilogramm Restmüll pro Einwohner

Die Bürger im Landkreis Rosenheim trennen fleißig ihren Müll. Dennoch fielen im Jahr 2019 pro Einwohner rund 187 Kilogramm Restmüll an. Foto dpa

Die Bürger im Landkreis Rosenheim trennen fleißig ihren Müll. Dennoch fielen im Jahr 2019 pro Einwohner rund 187 Kilogramm Restmüll an. Foto dpa

Landratsamt Rosenheim legt den Abfallwirtschaftsbericht für das Jahr 2019 vor

Rosenheim – Die Bürger im Landkreis Rosenheim haben im vergangenen Jahr mehr als 80000 Tonnen an Wertstoffen gesammelt. Die Restmüllmenge betrug 46500 Tonnen. Das bedeutet, pro Einwohner fielen 187 Kilogramm an. Nachzulesen sind diese Zahlen im Abfallwirtschaftsbericht 2019. Er wurde jetzt vom Sachg

Freitag, 24. September 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.