Ärgernis: Zeit knapp, Zug weg

Ein Meridian wartet am Rosenheimer Bahnhof auf seine Abfahrt nach München. Insbesondere in den Morgenstunden ist es für Pendler oft schwer, den Anschlusszug zu erreichen.Foto Schlecker

Ein Meridian wartet am Rosenheimer Bahnhof auf seine Abfahrt nach München. Insbesondere in den Morgenstunden ist es für Pendler oft schwer, den Anschlusszug zu erreichen.Foto Schlecker

Rund 18500 Pendler, die Nahverkehrszüge nutzen, steigen nach Angaben des Bayerischen Verkehrsministeriums an einem Werktag am Rosenheimer Bahnhof ein oder aus. Das geht aus der Antwort auf eine Anfrage des AfD-Landtagsabgeordneten Andreas Winhart hervor.

Von Norbert Kotter

Rosenheim – Zu kurze Zeitspannen zum Umsteigen am Rosenheimer Bahnhof, Anschlusszüge, die einem gleichsam vor der Nase wegfahren: zwei Klagen, die insbesondere von Pendlern aus dem Mangfalltal immer wieder zu hören sind. Ihrem Ärger in Form einer offiziellen Beschwerde haben im vergangenen Jahr (Sta

Samstag, 18. September 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.