Mehrere Schlittenunfälle und gestürzte Wanderin fordern am Heuberg die Bergwacht

Gleich mehrfach rückte die Bergwacht Brannenburg am vergangenen Wochenende aus: Bereits am Freitag, 8. Januar, war ein 38-jähriger Mann aus dem Landkreis Traunstein mit seinem Schlitten auf dem Weg von den Heuberg-Almen Richtung Schweibern gestürzt und verletzte sich dabei schwer am Oberschenkel. Di

Montag, 29. November 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.