Wanderer dringt in Wildtiergehege ein

Polizei bittet um Rücksicht auf die Natur

Samerberg – Ein Jäger erwischte am vergangenen Samstag am Samerberg einen Wanderer, der über zwei Zäune in ein Wildtierschutzgehege eindrang. Der Jäger nahm die Personalien des Wanderers auf. Der Mann kommt aus dem nördlichen Landkreis Rosenheim und ist über 50 Jahre alt. Weitere Angaben gab die Pol

Freitag, 24. September 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.