23 Tonnen Polymerkügelchen per Handarbeit gesichert

Klein, aber gefährlich: Milliarden dieser Polymerkügelchen hatte der Lkw geladen. Fotos Schmidt

Klein, aber gefährlich: Milliarden dieser Polymerkügelchen hatte der Lkw geladen. Fotos Schmidt

Aufräumarbeiten nach Gefahrgutunfall auf der A93 gestern Nachmittag abgeschlossen – Sicherung laut Polizei nicht zu beanstanden

Kiefersfelden – Gestern begannen Mitglieder des Technischen Hilfswerks Rosenheim und der Feuerwehr Oberaudorf in den frühen Morgenstunden damit, den am Dienstag auf der A93 zwischen Oberaudorf und Kiefersfelden verunfallten Gefahrguttransporter per Hand zu entladen.

Wie berichtet, hatte der Fahrer

Freitag, 30. Juli 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.