Wenn die digitale Welt zur Gefahr wird

Kinder verbringen immer mehr Zeit vor dem Bildschirm – Sozialpädagoge wirbt fürs Lesen und reales Spielen

Rosenheim – Mittlerweile nutzt bereits ein Großteil der Grundschüler digitale Medien: „Geräte wie Tablets, Spielekonsolen, Handys oder Computer gehören heutzutage zur normalen Freizeitausstattung von Kindern und Jugendlichen“, sagt Martin Seidl. Der Sozialpädagoge ist beim Gesundheitsamt Rosenheim f

Dienstag, 21. September 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.