Der Traum von Bio

Fabian Pöschl aus Albaching hat eine Hunderte Seiten dicke Meisterarbeit über die Umstellung von konventioneller Landwirtschaft auf Biolandwirtschaft geschrieben. Die Kuh im Bild findet sie auch interessant. Foto Schöne

Fabian Pöschl aus Albaching hat eine Hunderte Seiten dicke Meisterarbeit über die Umstellung von konventioneller Landwirtschaft auf Biolandwirtschaft geschrieben. Die Kuh im Bild findet sie auch interessant. Foto Schöne

Von konventioneller Landwirtschaft auf Bio umzustellen, bedeutet viel Arbeit. Fabian Pöschl aus Albaching weiß das. Warum der 22-Jährige den Wechsel trotzdem durchziehen will, haben wir ihn für die zehnte Folge der Serie „Landwirtschaft im Wandel“ gefragt.

Von Alexandra Schöne

Rosenheim – Fabian Pöschl ist jemand, der zukunftsorientiert denkt. Das merkt man an der Art, wie der 22-Jährige über seinen Hof spricht, den er gemeinsam mit seinen Eltern in Albaching konventionell bewirtschaftet. 60 Kühe, 50 Hektar, drei Leute: Viel Arbeit für jeden, aber irgendwann wird das nich

Freitag, 17. September 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.