„Man hängt doch an den Tieren“

Nicht zu retten: Das Schaf von Thomas Pletschacher musste eingeschläfert werden. Foto Pletschacher

Nicht zu retten: Das Schaf von Thomas Pletschacher musste eingeschläfert werden. Foto Pletschacher

Neuer Vorfall in Schleching heizt Diskussion über Wölfe an

Von Michael Weiser

Rosenheim/Schleching – Von einem Tier waren nur noch Teile übrig, der Kopf, ein Lauf, „Rücken und Rippen waren durchgebissen, das braucht ganz schön Kraft“, sagt Thomas Pletschacher ein paar Tage nach dem Vorfall. Das andere Tier lag 50 Meter weiter, es machte Pletschacher noch mehr zu schaffen: Ein

Samstag, 25. September 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.