Pferd flüchtet auf der Staatsstraße

Ausreißer Nico schaut aus, als könnte er kein Wässerchen trüben.Foto : Privat

Ausreißer Nico schaut aus, als könnte er kein Wässerchen trüben.Foto : Privat

„Nico“ geht durch und galoppiert drei Kilometer bis nach Wasserburg

Von LARS BECKER

Wasserburg – Nico hat seine wilde Flucht auf der Staatsstraße nach Wasserburg offenbar bestens verkraftet. „Er schaut schon wieder vergnügt aus“, berichtet die Besitzerin, die nicht namentlich genannt werden möchte, auf Anfrage der OVB-Heimatzeitungen. „Er ist offenbar ganz froh, dass er wieder dahe

Freitag, 24. September 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.