Zuchtverband dankt Dorfhelferinnen

Erfreut über die Geldspende vom Vorsitzenden des Zuchtverbandes, Johann Rauchenberger, sind die Dorfhelferinnen (von links) Kathi Klaus aus Schmidham (Kreis Miesbach), Margret Gerold aus Fischbach (Kreis Bad Tölz/Wolfratshausen) und Hanni Hell aus Ginsham (Kreis Rosenheim). Foto re

Erfreut über die Geldspende vom Vorsitzenden des Zuchtverbandes, Johann Rauchenberger, sind die Dorfhelferinnen (von links) Kathi Klaus aus Schmidham (Kreis Miesbach), Margret Gerold aus Fischbach (Kreis Bad Tölz/Wolfratshausen) und Hanni Hell aus Ginsham (Kreis Rosenheim). Foto re

Vorsitzender überreicht 2100 Euro

Rosenheim/Miesbach – Die Katholischen Dorfhelferinnen und Betriebshelfer in Bayern garantieren für eine schnelle Hilfe. Die Dorfhelfer kommen und helfen in ganz Bayern überall dort, wo Hilfe benötigt wird. Sie unterstützen, wenn in landwirtschaftlichen Betrieben und in Familien im ländlichen Raum ei

Montag, 6. Dezember 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.