Stadtrat fordert Impfpflicht

Bei der Einlieferung: Covid-Patienten kommen fast täglich in der Zentralen Notaufnahme an. Um das Klinik-Personal zu entlasten, fordern die Rosenheimer Stadträte jetzt eine Impfpflicht. Foto Romed-Klinikum

Bei der Einlieferung: Covid-Patienten kommen fast täglich in der Zentralen Notaufnahme an. Um das Klinik-Personal zu entlasten, fordern die Rosenheimer Stadträte jetzt eine Impfpflicht. Foto Romed-Klinikum

Dramatische Klinik-Lage veranlasst Rosenheimer Gremium zu Resolution

von anna heise

Rosenheim – Das dürfte ziemlich einmalig in Bayern sein: Angesichts der dramatischen Corona-Lage in der Region haben sich die Rosenheimer Stadträte in einer Resolution für eine Impfpflicht ausgesprochen. Einen anderen Weg aus der Pandemie sehen sie in ihrer Mehrheit nicht. Das haben Experten in der

Dienstag, 7. Dezember 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.