Fünf Personen leicht verletzt

Küchenbrand in Kolbermoor – Schaden von bis zu 200000 Euro

Kolbermoor – Fünf Bewohner eines Einfamilienhauses in Kolbermoor haben bei einem Brand am Mittwochvormittag eine leichte Rauchgasvergiftung erlitten. Der entstandene Sachschaden wird nach Angaben eines Sprechers des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd auf bis zu 200000 Euro geschätzt. Die Kriminalpoliz

Dienstag, 18. Januar 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.