Innige Beziehung: Jessica von Bredow-Werndl mit dem Pferd „Got It“ auf ihrer Reitanlage in Aubenhausen.

Innige Beziehung: Jessica von Bredow-Werndl mit dem Pferd „Got It“ auf ihrer Reitanlage in Aubenhausen.

Jessica von Bredow-Werndl genießt ihr Familienglück auf dem Gestüt Aubenhausen

Von Rosi Gantner

Ostermünchen – Ein Jahr nach dem Doppel-Olympiasieg in Tokyo ist für die Dressurreiterin Jessica von Bredow-Werndl (36) aus Aubenhausen bei Ostermünchen das Glück perfekt: Sie erwartet ihr zweites Kind. In wenigen Wochen wird die Familie um Mama Jessica, Papa Max und den kleinen Moritz (5) ein Baby

Freitag, 19. August 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.