Kunsthistorische Überraschungen

Das Gerüst zeugt von den Sanierungsarbeiten an der Rosenheimer Heilig-Geist-Kirche. Fotos Schlecker, Grossmann, Zach

Das Gerüst zeugt von den Sanierungsarbeiten an der Rosenheimer Heilig-Geist-Kirche. Fotos Schlecker, Grossmann, Zach

Sanierung der Heilig-Geist-Kirche stockt nicht nur wegen der Corona-Pandemie

VON HEIDI GEYER

Rosenheim – Von außen sieht man es ihr nicht an, fast unscheinbar wirkt sie: Die Heilig-Geist-Kirche in Rosenheim ist das älteste Gebäude der Stadt. Im Februar 2019 wurde die Sanierung für zwei Millionen Euro beantragt. Seitdem erlebt Pfarrer Andreas Zach eine Instandsetzung mit vielen Überraschunge

Donnerstag, 5. August 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.