„Ein Jahrgang der Nichtschwimmer“

Mit Handschuh und Boje: Die Rosenheimer Schwimmgruppe um Hermann Spensberger verlegt ihr Training aufgrund von Corona in den eiskalten Simssee.Foto Petrini

Mit Handschuh und Boje: Die Rosenheimer Schwimmgruppe um Hermann Spensberger verlegt ihr Training aufgrund von Corona in den eiskalten Simssee.Foto Petrini

Wassersportgruppen, Vereine und Kursleiter suchen seit März nach Alternativen

Von Korbinian Sautter

Rosenheim – Ein eiskalter Wind, 3,8 Grad Wassertemperatur und eine leichte Schnee- und Eisschicht auf den Seen im Landkreis. Für eine Gruppe Rosenheimer Schwimmer kein Grund, um nicht mehrmals in der Woche im Simssee zu trainieren. Wegen der geschlossenen Hallenbäder versuchen sie im Freiwasser, ihr

Samstag, 16. Oktober 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.