Einen Wimpernschlag lang „stolpern“

Bilder an der Hauswand der Gaststätte „König Otto“ sollen an die 20 Opfer des NS-Regimes aus Rosenheim erinnern. Foto Thomae

Bilder an der Hauswand der Gaststätte „König Otto“ sollen an die 20 Opfer des NS-Regimes aus Rosenheim erinnern. Foto Thomae

Rosenheimer Initiative erinnert mit Projektion an 20 Rosenheimer Opfer des NS-Regimes

von Johannes Thomae

Rosenheim – Auf 20 Rosenheimer Opfer der Nationalsozialisten hat die „Initiative für Erinnerungskultur“ am Samstagabend mit einer Projektion aufmerksam gemacht. Zwei Stunden lang, von 21 bis 23 Uhr, wurden Bilder von ihnen an die Hauswand der Gaststätte „König Otto“ projiziert. Zu sehen waren sie an

Donnerstag, 5. August 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.