Die Sache mit den Straßennamen

Der Oberdonauweg sollte wieder umbenannt werden, findet der Historiker Walter Leicht. Auch hier hatten die Nationalsozialisten ihre Finger im Spiel.

Der Oberdonauweg sollte wieder umbenannt werden, findet der Historiker Walter Leicht. Auch hier hatten die Nationalsozialisten ihre Finger im Spiel.

Auch in Rosenheim sind Wege nach historisch fragwürdigen Personen benannt

von Karin Wunsam

Rosenheim – In München wird darüber aktuell heiß diskutiert: Wann ist ein Straßenname historisch so belastet, dass die Stadt ihn umbenennen muss? Das Stadtarchiv München hat eine entsprechende Liste mit 45 Straßen veröffentlicht. Die Prüfung läuft.

Auch auf die Stadt Rosenheim könnte dieses Problem

Donnerstag, 21. Oktober 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.