Hoch-tief: Der Tödtenberg in Aschau und Schernöd in Taufkirchen liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen

Blick auf die Aschau. Dank guter Wirtschaftsdaten kann die Gemeinde viel für ihre Bürger tun.

Blick auf die Aschau. Dank guter Wirtschaftsdaten kann die Gemeinde viel für ihre Bürger tun.

Ein herrlicher Blick auf Aschau und die weite Umgebung bietet sich dem Wanderer, der den höchsten Punkt im „Nachrichtenland“ rund um Waldkraiburg erreicht. Der 570 Meter hohe Tödtenberg muss sich allerdings den Platz an der Sonne mit dem Ortsteil Schernöd in der Gemeinde Taufkirchen teilen. Die Stad

Artikel 1 von 192
Montag, 16. Mai 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.